*** Jahreshauptversammlung am 13.01.2018 ***
Vereinsmeisterschaft am 10.11.2017

Siegerehrung
Die Vereinsmeister Sieger bei den 10 Besten Tieren
von links:
1. VM Frank Streichert (Alaska 585,0 Pkt.),
3. VM Wolfgang Weißmann (Kalifornier schw.-weiß 582,0 Pkt.)
2. VM Heinz Ohnsorge (Dt. Kleinwidder weiß RA 584,0 Pkt.
von links:
3. Platz Ernst Müller (Dt. Kleinwidder wildf.-w. 967,0 Pkt.)
1. Platz Frank Streichert (Alaska 970,5 Pkt.)
2. Platz Wolfgang Weißmann (Kalifornier schw-w. 967,0 Pkt.)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eichsfeldschau am 2./3.12.2017

Beste Häsin der Schau
Frank Streichert, Alaska mit 97,5 Pkt.

3. Bester Gastaussteller
Frank Streichert, Alaska mit 387,0 Pkt.

Rassemeister
Rolf Schmidt, Weißgrannen schwarz mit 386,5 Pkt.
------------------------------------------------------------
Vereinsmeisterschaft am 10.11.2017

weitere Ergebnisse und Bilder hier


Vereinsmeister (6 Tiere vorbenannt)
1. Frank Streichert mit Alaska und 585,0 Pkt.
2. Heinz Ohnesorge mit Dt. Kleinwidder weiß RA und 584,0 Pkt.
3. Wolfgang Weißmann mit Kalifornier schwarz-weiß und 582,0 Pkt.

Bestes Tier der Schau
Frank Streichert mit Alaska und 98,0 Pkt.

Bester Rammler
Frank Streichert mit Alaska und 98,0 Pkt.

Beste Häsin
Heinz Ohnesorge mit Dt. Kleinwidder weiß RA und 98,0 Pkt.

Bestes Zeichnungs-/Abzeichentier
Rolf Schmidt mit Weißgrannen schwarz und 97,5 Pkt.

LVE
Heinz Ohnesorge mit Dt. Kleinwidder weiß RA und 98,0 Pkt.

KVE
Wolfgang Weißmann mit Kalifornier schw.-weiß und 97,5 Pkt.

Beste 10 Tiere eines Züchters (vorbenannt)
1. Frank Streichert mit Alaska und 970,5 Pkt.
2. Wolfgang Weißmann mit Kalifornier schw.-weiß und 967,0 Pkt.
3. Ernst Müller mit DW wildf. und Dt. Kleinwidder wildf-w. und 967,0 Pkt.

Sieger Zuchtgruppe I
1. Heinz Ohnesorge mit Dt. Kleinwidder weiß RA und 390,5 Pkt.
2. Frank Streichert mit Alaska und 389,5 Pkt.

Sieger Zuchtgruppe II
1. Frank Streichert mit Alaska und 388,5 Pkt.
2. Ernst Müller mit Dt. Kleinwidder wildf.-weiß und 388,0 Pkt.
3. Wolfgang Weißmann mit Kalifornier schw.-weiß und 387,5 Pkt.

Sieger Zuchtgruppe III
1. Dr. Wilhelm Hippe mit Blaue Wiener und 388,0 Pkt.
2. Barbara Schneemann mit Zwergschecken hav.-weiß und 387,0 Pkt.
3. Ernst Müller mit Dt. Kleinwidder wildf.-weiß und 385,5 Pkt.


Zusatzpokale
Wanderpokal "Beste 3 Rammler" (vorbenannt)
Frank Streichert mit Alaska und 292,0 Pkt.

Wanderpokal "Beste 5 Häsinnen" (vorbenannt)
Wolfgang Weißmann mit Kalifornier schw.-weiß und 481,5 Pkt.

Wanderpokal "Bester Zuchtstamm" (vorbenannt)
Heinz Ohnesorge mit Dt. Kleinwidder weiß RA und 293,5 Pkt.

----------------------------------------------
60. Geburtstag unseres 1. Vorsitzenden
Am 24.10.2017 feierte unser 1. Vorsitzende Ullrich Schneemann seinen 60. Geburtstag.

Der 2. Vorsitzende Ernst Müller gratulierte und überreichte den Präsentkorb.

Herzlichen Glückwunsch!
---------------------------------------
Internationale Züchterfreundschaft
Anfang Oktober 2017 nahmen Nikolay und Alla Lasar erneut Kontakt zu unserem Mitglied Wolfgang Weißmann auf, um einen Rammler von ihm zu erwerben.

Am 27.10 war es dann soweit. Nach der langen Reise aus Moskau konnten sie sich zunächst stärken und tauschten Gastgeschenke aus.
Danach ging es in den Kaninchenstall wo sie sich einen schönen Zuchtrammler
 aussuchen konnten.

weitere Bilder siehe hier
-----------------------------------------
Widderclubschau des Widderclubs Kurhessen am 28./29.10.2017 in Kassel-Harleshausen

Clubmeister
Ernst Müller, Dt. Kleinwidder wildf.-weiß und 386,0 Pkt.
---------------------
Rassekaninchenschau in Rosdorf am 4./5.11.2017

Bester Gastaussteller
Rolf Schmidt, Weißgrannen schwarz mit 386,0 Pkt.

Beste Häsin Gast
Heinz Ohnesorge, Zwergkaninchen Löwenkopf rhönfarbig mit 97,0 Pkt.
----------------------
43. Überregionale Scheckenclubvergleichsschau am 14./15.10.2017

2. Rassemeister
Barbara Schneemann, Zwergschecken havanna-weiß mit 482,0 Pkt.

Sieger:
Barbara Schneemann, Zwergschecken havanna-weiß mit 97,0 Pkt
--------------------------------------------------------
Vereins-Jungtierbewertung am 02.09.2017

Double für Heinz Ohnesorge


 
Heinz Ohnesorge stellt
den Vereins-Jungtiermeister (Dt. Kleinwidder weiß RA 40/33)
und den
den Vereins-Jungtiermeister bei den Abzeichenrassen (Zwergkaninchen Löwenkopf rhönfarbig 40/32)

weitere Bilder siehe hier

 


 

 


Copyright © 05/2005 Kaninchenzuchtverein F144 Duderstadt.  Alle Rechte vorbehalten. 

Kontakt    webmaster@f144-duderstadt.de